Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung

AGB

Allgemeine Bestimmungen

§1 Leistungsbeschreibung

1. Mittels der Online Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung bieten Optence und Swissmem/Fachgruppe Photonics einen Marktplatz an, auf dem von natürlichen und juristischen Personen und Personengesellschaften (im Folgenden: „Nutzer“), Leistungen aller Art angeboten und gesucht werden können sowie sonstige Inhalte veröffentlicht werden können, sofern deren Angebot oder Veröffentlichung nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt. Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics bieten selbst keine Artikel an und werden nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Nutzern dieses Marktplatzes geschlossenen Verträge.

2. Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics bewerben die Online Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung und stellen ihren Mitgliedern  einen Zugang zu den Inhalten Kapazitätenbörse zur Verfügung, damit diese ihre Dienstleistungen anbieten können.

3. Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics haben das Recht, Dienstleistungsangebote und Inhalte von Nutzern technisch so zu bearbeiten, dass diese auch auf mobilen Endgeräten oder Softwareapplikationen von Optence, Swissmem/Fachgruppe Photonics oder Dritten dargestellt werden können. 

4. Eine Überprüfung der bei der Anmeldung hinterlegten Daten führen Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics nur begrenzt durch, da die Identifizierung von Personen im Internet nur eingeschränkt möglich ist. Trotz verschiedenartiger Sicherheitsvorkehrungen, ist es daher nicht auszuschließen, dass für einen Zugang zur Kapazitätenbörse falsche Kontaktdaten hinterlegt wurden bzw. diese sich zwischenzeitlich geändert haben.

5. Mittels der Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung veröffentlichte Dienstleistungen/Angebote und Inhalte von Nutzern stellen nicht die Meinung von Optence oder Swissmem/Fachgruppe Photonics dar und werden grundsätzlich nicht von Optence oder Swissmem/Fachgruppe Photonics auf ihre Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft.

6. Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics behalten sich das Recht vor, innerhalb ihrer Grundsätze die Ordnung auf der Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung zu ändern, soweit dies den Nutzern unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen von Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics zumutbar ist.

7. Der Anspruch von Nutzern auf Nutzung der Online Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics schränken ihre  Leistungen zeitweilig ein, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist, und dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient (Wartungsarbeiten). 8. Sofern ein unvorhergesehener Systemausfall die Nutzung der Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung behindert, werden die Nutzer in geeigneter Form informiert.     

§2 Anmeldung und Nutzung

1. Die Nutzung der Online Kapazitätenbörse Messtechnik und Fertigung setzt die Anmeldung als Nutzer voraus. Die Anmeldung erfolgt durch Eröffnung eines Nutzungsaccounts unter Zustimmung zu diesen AGB und der Datenschutzerklärung.

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt, die Mitglied bei Optence e.V. oder Swissmem/Fachgruppe Photonics sind.

3. Die Anmeldung einer juristischen Person oder Personengesellschaft darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.

4. Ändern sich nach der Anmeldung die angegebenen Daten, so ist der Nutzer verpflichtet, die Angaben in seinem Nutzungs-Account unverzüglich zu aktualisieren.

5. Nutzer müssen ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu ihrem Nutzungs-Account sorgfältig sichern. Nutzer sind verpflichtet, Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass ihr Nutzungs-Account von Dritten missbraucht wurde.    

§3 Sanktionen, Sperrung und Kündigung

Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics können folgende Maßnahmen ergreifen, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen, dass ein Nutzer gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, die AGB verletzt oder wenn  ein sonstiges berechtigtes Interesse besteht, insbesondere zum Schutz der Nutzer vor betrügerischen Aktivitäten: Löschen von Angeboten, Suchen oder sonstigen InhaltenVerwarnung von NutzernVorläufige SperrungEndgültige Sperrung Bei der Wahl einer Maßnahme berücksichtigen Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics die berechtigten Interessen des betroffenen Nutzers, insbesondere ob Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Nutzer den Verstoß nicht verschuldet hat.

§4 Gebühren

Für das Anbieten von Dienstleistungen und Kapazitäten und für die Nutzung von Zusatzoptionen erheben Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics von den Nutzern, sofern es sich um Mitglieder der Vereinigungen handelt, keine Gebühren.    

§5 Haftungsbeschränkung

1. Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics haften nach den gesetzlichen Vorschriften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Gleiches gilt bei der Übernahme von Garantien oder einer sonstigen verschuldensunabhängigen Haftung sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

2. Eine weitere Haftung von Optence e.V. oder Swissmem/Fachgruppe Photonics ist ausgeschlossen.

3. Soweit die Haftung von Optence e.V. und Swissmem/Fachgruppe Photonics ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erfüllungsgehilfen.